zum Seitenanfang

Immatrikulation von Franciscus Christianus Laurentius Karsten

Transkription normierte Angaben
Semester: 1771 Mich. (Bützow)
Nummer: 6
Datum: 5 . 11 . 1771
Vorname: Franciscus Christianus Laurentius Franziskus Christian Lorenz
Nachname: Karsten Karsten
Herkunft: Güstrovio-Meclenburgicus Güstrow
Titel, Stand ...:
Gebühr: gratis inscriptus
Studienfach: matheseos studiosus Mathematik
Weitere Angaben: Collegae frater
weitere Immatrikulationen:

1777 Mich. (Bützow) - Phil. Fak., Nr. 1

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Wed Sep 29 00:00:00 CEST 2010
War der Bruder des Mathmatikers Wenceslaus Johann Gustav Karsten (1732-1787), der an den Universitäten Rostock, Bützow und Halle lehrte. F.C.L. Karsten (1751-1829) lehrte ab 1883 an den Universitäten Bützow und Rostock, wo er Vorlesungen zur Landwirtschaft abhielt. 1793 gründete F.C.L. Karsten vor den Toren Rostocks die erste landwirtschaftliche Lehr- und Versuchsanstalt im deutschen Raum. 1798 war er Mitbegründer der Mecklenburgischen Landwirthschafts-Gesellschaft (ab 1817 Meckl. Patriotischer Verein) deren Hauptsekretär er war und deren Annalen er als verantwortlicher Redakteur bis zu seinem Tode herausgab.
Siehe zu beiden auch die jeweiligen Einträge im Catalogus Professorum Rostochiensium: http://purl.uni-rostock.de/cpr/00002597 (Lorenz Karsten) und http://purl.uni-rostock.de/cpr/00001181 (Wenceslaus Karsten).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 120604396
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden