zum Seitenanfang

Immatrikulation von * Dauid Glocksinus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1612 Ost.
Nummer: 39
Datum: - . 6 . 1612
Vorname: * Dauid David
Nachname: Glocksinus Gloxin
Herkunft: Burgenses Femarienses Burg (a. Fehmarn)
Bemerkung: Geklammert mit Nr. 40!
Bemerkung (Semester): "Quibus [nota]* praefixa, ab eis iuramentum exigi non potuit propter aetatis immaturitatem."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Sat Sep 28 12:44:17 CEST 2013
Lübecker Syndicus 1642-1666.
Karsten Labahn, am Thu Nov 25 00:00:00 CET 2010
Syndikus des Lübecker Rates und Diplomat der Hanse, Gesandter bei den Verhandlungen zum Westfälischen Frieden in Osnabrück
Internetportal "Westfälische Geschichte" http://www.westfaelische-geschichte.de/per5538
Antjekathrin Graßmann: Der Lübecker Syndikus und Bürgermeister Dr. David Gloxin. Aus der täglichen Arbeit eines Diplomaten in der Spätzeit der Hanse. In: Detlef Kattinger, Horst Wernicke (Hg.): Akteure und Gegner der Hanse. Zur Prosopographie der Hansezeit. Weimar 1998, S. 231-244.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 122937856
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden