zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gerhardus Schröder

Transkription normierte Angaben
Semester: 1680 Ost.
Nummer: 106
Datum: - . 10 . 1680
Vorname: Gerhardus Gerhard
Nachname: Schröder Schröder
Herkunft: Hamburgenses Hamburg
Bemerkung: Geklammert mit Nr. 107!
Bemerkung (Semester): "Inscripti|ex quibus omnibus nemo sese iureiurando academiae obstrinxit nisi unicus Ioannes Krause Rostochiensis. Ceteri omnes porrectis dextris vicem iurisiurandi suppleverunt."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Florian Emmrich, am Fri Oct 10 13:16:41 CEST 2014
Gerhard Schröder (geb. 12.8.1659 in Hamburg, gest. 28.1.1723 in ??) war Jurist; studierte zunächst Theologie in Wittenberg und Rostock, seit 1682 Jura in Leipzig; 1685 Doctor juris an der Universität Altorf; ließ sich als Advokat in Hamburg nieder; ab 1699 Ratsherr in Hamburg; vom 4.8.1703-1717 Bürgermeister Hamburgs.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 124257917
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden