zum Seitenanfang

Immatrikulation von Hermannus Kirchner

Transkription normierte Angaben
Semester: 1585 Ost.
Nummer: 40
Datum: - . 5 . 1585
Vorname: Hermannus Hermann
Nachname: Kirchner Kirchner
Herkunft: Hirsfeld-Hessus Hersfeld
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Uwe Volz, am Sun Dec 15 13:20:28 CET 2013
Hermann Kirchner (geb. 11.11.1562 in Hersfeld, gest. 26.3.1620 in Herrenbreitungen), Sohn des Hersfelder Bürgers und Rats Joachim Kirchner und Elisabetha geb. Engelbrecht, Schulbesuch in Hersfeld, Aufenthalt bei seinem Bruder in Kopenhagen, Studium in Rostock, anschließend Studium in Marburg, 1594 poeta laureatus in Regensburg, Professor der Geschichte, Poesie, und Eloquenz in Marburg, Promotion zum Dr. iur. 1599.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 120649233
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden