zum Seitenanfang

Immatrikulation von Volkmarus Anderten

Transkription normierte Angaben
Semester: 1444 Mich.
Nummer: 13
Datum: 22 . 10 . 1444
Vorname: Volkmarus Volkmar
Nachname: Anderten Andreae
Gebühr: 1/2 fl.

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Mon Jul 06 09:27:08 CEST 2015
War auch an der Universität Erfurt.
Kresspahl, am Mon Jul 06 08:02:12 CEST 2015
Volkmar von Anderten († 9. März 1481), war Lübecker Domherr und stiftete 1479 eine Büchersammlung, „von der (als Bestandteil der sog. Ratsbibliothek„) 19 Handschriftenbände u. 44 Inkunabeln überliefert sind“. Mit dem Vermächtnis war zugleich ein Stipendium verbunden, das über mehrere Jahrhunderte hinweg Bestand hatte.Volkmar von Andertens Büchersammlung bildete zusammen mit der Schenkung des Konrad von Sarstedt den Grundstock der Stadtbibliothek Hannover.
Kresspahl, am Thu Jul 02 20:09:29 CEST 2015
Volkmar von Anderten (gest. 9. März 1481 in Lübeck) war Domherr in Lübeck und Stifter einer Vikarie daselbst. Figurengrabplatte im Lübecker Dom.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1033720267
weitere Informationen folgen ...