zum Seitenanfang

Immatrikulation von Johannes Thiel

Transkription normierte Angaben
Semester: 1879 SS
Nummer: 30
Datum: 21 . 04 . 1879
Vorname: Johannes
Nachname: Thiel
Studienfach: theol. Theologie
Staatsangehörigkeit: Mecklenb.
Geburtsort: Schwerin
Wohnort der Eltern: Schwerin
Vater: Küster
Geburtsdatum: 02 . 03 . 1858
Religion: luther. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Schwerin
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Dieter Wolf, am 16. Apr 2015
Johannes Thiel verließ Ostern 1879 das Schweriner Gymnasium Fridericianum und war später als Pastor in Neu-Seeland/Australien ansässig.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)