zum Seitenanfang

Immatrikulation von Fritz Polstorff

Transkription normierte Angaben
Semester: 1881 SS
Nummer: 3
Datum: 19 . 04 . 1881
Vorname: Fritz
Nachname: Polstorff
Studienfach: Theologie Theologie
Staatsangehörigkeit: Meklenburg
Geburtsort: Parchim
Wohnort der Eltern: Güstrow
Vater: Superintendent
Geburtsdatum: 24 . 12 . 1857
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Güstrow
Besuchte Universitäten: Leipzig
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Christin Berger, am 21. Jan 2015
Fritz (Theodor Helmut August) Polstorff (geb. 24.12. 1857 in Parchim, gest. 18.7.1920 in Kritzkow) war Pastor; Sohn des Pastors Friedrich Polstorff; ab 1882 Konrektor in Schwaan; ab 1884 Rektor in Kröpelin; ab 1885 Seminarlehrer in Lübtheen; ab 1/1887 Pastor in Basse; ab 1/1900 bis zu seinem Tod Pastor in Kritzkow.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 105194399X
weitere Informationen folgen ...