zum Seitenanfang

Immatrikulation von Otto Gustav Friedr. Runge

Transkription normierte Angaben
Semester: 1847 Jul.
Nummer: 8
Datum: 27 . 10 . 1847
Vorname: Otto Gustav Friedr. Friedrich
Nachname: Runge
Studienfach: Jura Jura
Staatsangehörigkeit: Mecklenb-Strelitz
Geburtsort: Feldberg
Wohnort der Eltern: Feldberg
Vater: Amtsverwalter
Geburtsdatum: 10 . 07 . 1824
Religion: evangel. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Neustrelitz
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Peter Starsy, am 29. Jul 2020
= Gustav Otto Friedrich RUNGE (* 15.07.1824 in Feldberg; + 26.11.1891 ebd.; auch Friedrich Otto R.), Gymnasium CAROLINUM in Neustrelitz, Ostern 1845 Abitur; Studium der Rechte in Rostock [Immatr. 27.10.1847]; später Amtsrichter und Gerichtsrat in Feldberg; wohl Mitglied des Antropologischen Vereins in Feldberg; beteiligte sich 1884 an Ausgrabungen von Gustav OESTEN und Rudolf VIRCHOW im Feldberger Gebiet und kommt in Virchows Tagebüchern vor.

= GND 1214721486
Dieter Wolf, am 30. Mai 2015
Friedrich Otto Runge aus Feldberg verließ Ostern 1845 als Abiturient das Gymnasium Carolinum Neustrelitz und war später Amtsrichter in Feldberg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 1214721486
weitere Informationen folgen ...