zum Seitenanfang

Immatrikulation von Anton Leja

Transkription normierte Angaben
Semester: 1912 WS
Nummer: 173
Datum: 02 . 11 . 1912
Vorname: Anton
Nachname: Leja
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Preussen
Geburtsort: Gross. Kaliszkowice
Wohnort der Eltern: Mixstadt
Vater: Rentier +
Geburtsdatum: 28 . 05 . 1886
Religion: kath. Katholisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium
Besuchte Universitäten: Rostock, Leipzig
Bemerkungen: Am 31.10.12 s. i. Ostern 1911
exmatrikuliert: ja , am 20 . 10 . 1913

Nutzerkommentare

Ein noch nicht freigeschalteter Kommentar.
Christoph Wegner, am 03. Nov 2014
Anton Leja (geb. 28.5.1886 in Kaliszkowice/Posen, gest. ??) war Arzt; 1915 bis 1918 (1915/16 als cand. med.) prakt. Arzt in Neubukow; 1917 in Kiel promoviert; 1918 in Schwerin approbiert; ging Ende 1918 wieder nach Posen.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 125104685
weitere Informationen folgen ...