zum Seitenanfang

Immatrikulation von Hermann Willebrand

Transkription normierte Angaben
Semester: 1910 WS
Nummer: 161
Datum: 31 . 10 . 1910
Vorname: Hermann
Nachname: Willebrand
Studienfach: Medizin Medizin
Staatsangehörigkeit: Mecklenb.
Geburtsort: Ahrensbök Holstein
Wohnort der Eltern: Breesen i/M.
Vater: Landw.
Geburtsdatum: 01 . 08 . 1887
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymn.
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Ein noch nicht freigeschalteter Kommentar.
Andrea Schumann, am 13. Okt 2014
Hermann Willebrand (geb. 1.8.1887 in Ahrensböck/Holstein, gest. ??) war Arzt; Sohn des Landmanns Paul Willebrand; studierte auch in München und Berlin; 1914-1918 im Felde; 1917 appr. und prom. in Rostock; Volontärarzt an der Charité Berlin; ab 1921 prakt. Arzt in Stavenhagen.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)