zum Seitenanfang

Immatrikulation von Georg Barth

Transkription normierte Angaben
Semester: 1911 SS
Nummer: 195
Datum: 29 . 4 . 1911
Vorname: Georg
Nachname: Barth
Studienfach: stud. jur Jura
Staatsangehörigkeit: Mecklenb Schwerin
Geburtsort: Rostock
Wohnort der Eltern: Schwerin
Vater: Ober Mard. Inspektor der Eisenbahn
Geburtsdatum: 6 . 7 . 1889
Religion: evang. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymn.
Besuchte Universitäten: Genf, Jena
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: unter Vorbehalt , am 13 . 7 . 1912

Nutzerkommentare

David Danner, am Thu Mar 30 19:10:27 CEST 2017
Rechtsanwalt und Notar. Im 1.Weltkriege Leutnant der Reserve des Großherzoglich Mecklenburgischen Feldartillerie-Regiments Nr. 60. Im 2.Weltkriege als Reserveoffizier des Artillerie-Regiments Nr. 12 wieder im Felde. Gefallen am 3.8.1941 als Major der Reserve und Kommandeur der I.Abteilung des Artillerie-Regiments Nr. 292; nachträglich zum Oberstleutnant der Reserve befördert.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de