zum Seitenanfang

Immatrikulation von Annemarie von Harlem

Transkription normierte Angaben
Semester: 1919 SS
Nummer: 21
Datum: 28 . 4 . 1919
Vorname: Annemarie Anna, Maria
Nachname: von Harlem
Studienfach: germ. Germanistik
Staatsangehörigkeit: Meckl.
Geburtsort: Rostock
Wohnort der Eltern: Schwerin
Vater: Geh. Kammerrat
Geburtsdatum: 5 . 9 . 1894
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: weiblich
Schule: Gymn. Studienanstalt
Besuchte Universitäten: München
Bemerkungen: siehe O. 21. 173/471
weitere Immatrikulationen:

1921 SS, Nr. 471

Nutzerkommentare

Bettina Kleinschmidt, am Fri Jun 14 11:33:05 CEST 2013
Die in Rostock geborene Annemarie von Harlem studierte an der Universität Rostock Deutsch, Latein und Geschichte. Sie wurde 1922 von der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock promoviert.

Als eine der ersten Lektorinnen an der Universität Rostock übernahm sie 1942 das Lektorat für Finnische Sprache. Ihr umfangreicher Einsatz galt nicht nur dem Lektorat, sondern auch dem Aufbau des Nordischen Instituts, dem Auslandsamt der Dozentenschaft, einer literarischen Studentenvereinigung, dem Schuldienst, Lehrbüchern und anderen Publikationen. Einen Lehrauftrag für Neuere Deutsche Literatur lehnte sie vor ihrem Weggang nach Bielefeld 1948 ab.
Karsten Labahn, am Tue Nov 16 00:00:00 CET 2010
1945 Gründungsmitglied der CDU, ab 1946 Abgeordnete des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 11647646X
weitere Informationen folgen ...