zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ernst Sander

Transkription normierte Angaben
Semester: 1921 SS
Nummer: 517
Datum: 13 . 5 . 1921
Vorname: Ernst
Nachname: Sander
Studienfach: phil. germ. Germanistik
Staatsangehörigkeit: Braunschweig
Geburtsort: Braunschweig
Wohnort der Eltern: Braunschweig, Casparistr. 12
Vater: Kaufmann
Geburtsdatum: 16 . 6 . 1898
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Oberreal.
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Berlin, Braunschweig
Bemerkungen: s. i. 4.5.1921
exmatrikuliert: ja , am 23 . 8 . 1922

Nutzerkommentare

Silvia Engel, am Mon Jun 06 00:00:00 CEST 2011
Sander, Ernst (Leo Emil), Pseud. Werner Leist, Schriftsteller, Übersetzer, * 16.6.1898 Braunschweig, † 1.7.1976 Freiburg/Breisgau. S. trat 1923 in den Reclam-Verlag in Leipzig ein und ließ sich 1929 als freier Schriftsteller in Hamburg nieder. Er gilt als einer der wichtigsten Vermittler französischer Literatur.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 118605372
weitere Informationen folgen ...