zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ulrich Ahrens

Transkription normierte Angaben
Semester: 1923 SS
Nummer: 136
Datum: 26 . 4 . 1923
Vorname: Ulrich
Nachname: Ahrens
Studienfach: r. nat. Naturwissenschaften
Staatsangehörigkeit: Mecklenburg
Geburtsort: Warnemünde
Wohnort der Eltern: Warnemünde, Anastasiastr. 42
Vater: Rektor
Geburtsdatum: 12 . 12 . 1903
Religion: ev. luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium Rostock
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: -
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 2 . 4 . 1924

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Thu Aug 03 11:11:56 CEST 2017
Ulrich Ahrens, Sohn des Warnemünder Rektors Adolf Ahrens, starb am 28.10.1965 in Essen.
Dieter Wolf, am Tue May 19 08:23:22 CEST 2015
Ulrich Ahrens verließ Michaelis 1922 als Abiturient die Große Stadtschule Rostock und war später Vermessungs-Referendar in Schwerin.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de