zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gerhard Wilcke

Transkription normierte Angaben
Semester: 1930 SS
Nummer: 102
Datum: 25 . 4 . 1930
Vorname: Gerhard
Nachname: Wilcke
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Preusse
Geburtsort: Neuruppin
Wohnort der Eltern: Friedrich Wilhelm 18
Vater: Apotheker
Geburtsdatum: 21 . 1 . 1903
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnas.
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Berlin (2), Köln (1), Bonn (3), Kiel (1)
Bemerkungen: seit W. S. 30/31 stud. phil.
exmatrikuliert: ja , am 22 . 2 . 1932

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Thu Oct 08 13:31:38 CEST 2015
Gerhard Wilcke (geb. 1903 in Neuruppin; gest. 1977 in Berlin) war ein deutscher Apotheker, später Musikwissenschaftler und Komponist.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 122073193
weitere Informationen folgen ...