zum Seitenanfang

Immatrikulation von Harry Güthert

Transkription normierte Angaben
Semester: 1931 WS
Nummer: 402
Datum: 6 . 11 . 1931
Vorname: Harry
Nachname: Güthert
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Sachsen
Geburtsort: Graz (Steiermk.)
Wohnort der Eltern: Stuttgart
Vater: Kaufmann
Geburtsdatum: 1 . 3 . 1912
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Oberrealsch.
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: Köln (3)
Bemerkungen: -
exmatrikuliert: ja , am 4 . 4 . 1933

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Mon Dec 03 16:23:35 CET 2012
Harry Güthert (geb. 1.3.1912 in Graz; gest. 4.2.1989 in Erfurt) war ein österreichisch-deutscher Arzt und Pathologe. Er war von 1951 bis 1954 Professor an der Universität Jena und anschließend bis 1977 an der Medizinischen Akademie Erfurt.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 105413259
weitere Informationen folgen ...