zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Doktor von Iohannes Wigandus

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1563
Fakultät: Univ. Rostock / Theologische Fakultät
Nummer: 1
Vorname: Iohannes Johannes
Nachname: Wigandus Wigand
Herkunft: Mansfeldensis Mansfeld
Titel, Stand ...: Mgr. Graduierter
ecclesiae Wismariensis superintendens Amtsträger, kirchlich
Ereignis: Promotion zum Doktor
Datum: 12.07.
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Uwe Volz, am Fri Nov 01 10:29:57 CET 2013
Johannes Wigand (geb. 1523 in Mansfeld, gest. 21.10.1587 in Liebemühl); evangelisch-lutherischer Theologe, 1553 Pfarrer und Superintendent in Magdeburg, 1560 und 1568 Professor in Jena und später in Königsberg, 1575 Bischof von Pomesanien. Zusammen mit Matthäus Judex (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100026092) arbeitete er an den Magdeburger Zenturien (http://diglib.hab.de/edoc/ed000086/start.htm).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 117383317
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden