zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Magister von Ioannem Balthasarum Schuppium

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1631
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 1
Vorname: Ioannem Balthasarum Johannes Balthasar
Nachname: Schuppium Schupp
Herkunft: Giessensem Giessen
weitere Angaben: {dehine professorem Giessensem, tondem pastorem Hamburgensem}
Ereignis: Promotion zum Magister
Datum: 18.08.
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Silvia Engel, am Wed Jun 15 00:00:00 CEST 2011
Schupp, Johann Balthasar, latinisiert Schuppius, Pseud. Ambrosius Mellilambius, Antenor, Ehrenhold, Philander, evang. Theologe, Schriftsteller, getauft 29.3.1610 Gießen, † 26.10.1661 Hamburg. S. lehrte Rhetorik, schrieb pädagogische, bildungskritische Abhandlungen und war als Prediger tätig.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 118762672
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden