zum Seitenanfang

Dekanatsbuch
Promotion zum Magister von Henningium Iohannem Gerdessen

Transkription normierte Angaben
Semester: Sommersemester 1681
Fakultät: Univ. Rostock / Philosophische Fakultät
Nummer: 5
Vorname: Henningium Iohannem Henning Johannes
Nachname: Gerdessen Gerdes
Herkunft: Wismariensem Wismar
Ereignis: Promotion zum Magister
Datum: 11.10.
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Nico Jahnke, am 05. Mai 2015
Henning Johann Gerdes (geb. 3.11.1659 in Wismar, gest. 4.4.1728 in Wismar) war Pastor; Sohn des Pastors Johannes Gerdes (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100049104); war ab November 1686 Pastor an der St. Nikolai in Wismar; von Juni 1694 bis zu seinem Tod Pastor an der St. Marien in Wismar; ab August 1694 auch Superintendent.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 12453077X
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden