zum Seitenanfang

Immatrikulation von Christianus Albertus Ideler

Transkription normierte Angaben
Semester: 1720 Ost.
Nummer: 34
Datum: 09 . 10 . 1720
Vorname: Christianus Albertus Christian Albert
Nachname: Ideler Ideler
Herkunft: Svanensis Meklenb. Schwaan
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 25. Apr 2013
Christian Albrecht Ideler (getauft als Christian Nicolaus am 17.7.1700 in Hohen Demzin, gest. 1744 in Lauenburg); Sohn des späteren Präpositus in Schwaan Friedrich Nicolaus Ideler (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100032930); 1726 bis 1728 Pfarrer in Damshagen; ab 1728 Pfarrer in Gülzow/Lauenburg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 1063144310
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden