zum Seitenanfang

Immatrikulation von Andreas Becker

Transkription normierte Angaben
Semester: 1885 WS
Nummer: 56
Datum: 23 . 10 . 1885
Vorname: Andreas
Nachname: Becker
Studienfach: theol. Theologie
Staatsangehörigkeit: Meckl.
Geburtsort: Pokrent
Wohnort der Eltern: Ankershagen
Vater: Pastor
Geburtsdatum: 24 . 10 . 1859
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Waren
Besuchte Universitäten: Rostock, Tuebingen, Leipzig
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Stefanie Jährling, am 20. Mai 2015
Andreas (Adolf Friedrich Wilhelm) Becker (geb. 22.10.1859 in Pokrent, gest. ??) war Pastor; Sohn des Pastors Hans Becker (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/200000913); war zunächst Hauslehrer; ab Michaelis 1890 Rektor in Hagenow; von Oktober 1899 bis zu seiner Emeritierung im November 1928 Pastor in Granzin bei Lübz; lebte dann in Gehlsdorf.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)