zum Seitenanfang

Immatrikulation von Egbert Schwarz

Transkription normierte Angaben
Semester: 1914 WS
Nummer: 52
Datum: 4 . 11 . 1914
Vorname: Egbert
Nachname: Schwarz
Studienfach: med. Medizin
Staatsangehörigkeit: Russl.
Geburtsort: Riga
Wohnort der Eltern: Riga
Vater: Dr. med., Oberarzt
Geburtsdatum: 23 . 6 . 1890
Religion: ev.-luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Livländisch. Ritterschaftl. Landesgymnasium zu Birkenruh
Besuchte Universitäten: Leipzig, Freiburg i. Br.
Bemerkungen: S. I. 30.10.14
exmatrikuliert: unter Vorbehalt , am 10 . 2 . 1916

Nutzerkommentare

René Schmudlach, am Wed Jul 06 00:00:00 CEST 2011
Schwarz, Egbert Wolfgang (23.6.1890-23.12.1966), Mediziner, 3/1917 Promotion in Rostock; 2/1921 Habilitation an Chirurgischen Klinik der Univ. Rostock und dort seitdem Privatdozent für Chirugie; dort 6/1926 zum außerplanmäßigen außerordentlichen Professor ernannt, ab 4/1934 Chefarzt in Erfurt

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1043488820
weitere Informationen folgen ...