zum Seitenanfang

Immatrikulation von Walter Haackert

Transkription normierte Angaben
Semester: 1930 SS
Nummer: 1050
Datum: 08 . 05 . 1930
Vorname: Walter
Nachname: Haackert
Studienfach: iur. Jura
Staatsangehörigkeit: Meckl.-Schw.
Geburtsort: Ribnitz
Wohnort der Eltern: -
Vater: Landrichter +
Geburtsdatum: 28 . 11 . 1908
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium Rostock
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: München (2), Heidelberg (1), Berlin (3)
Bemerkungen: Gestrichen am 11.7.1931

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 20. Dez 2016
Walter Haackert starb 1966 als Rechtsanwalt und Notar in Hannover.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 102110840
weitere Informationen folgen ...