zum Seitenanfang

Immatrikulation von Alfred Schweder

Transkription normierte Angaben
Semester: 1932 WS
Nummer: 231
Datum: 31 . 10 . 1932
Vorname: Alfred
Nachname: Schweder
Studienfach: iur. Jura
Staatsangehörigkeit: Mecklbg.-Schw.
Geburtsort: Parchim i. M.
Wohnort der Eltern: Parchim i. M., Wallee 23
Vater: Wachtm. +
Geburtsdatum: 29 . 6 . 1911
Religion: ev. Evangelisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gymnasium z. Parchim
Reifezeugnis vorgelegt: ja
Besuchte Universitäten: München (4), Freiburg i. Br. (1)
Bemerkungen: Exmatr. res iur. am 20.2.1934
Rechte aufgegeben: ja , am 25 . 1 . 1935
Anmerkung der Bearbeiter: Wohnort Eltern: Straße vermutl. Wallallee

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Mon Dec 03 16:46:53 CET 2012
Alfred Schweder (geb. 28.6.1911 in Parchim; gest. 14.1.1992 in Bremen) war ein deutscher SS-Führer, Beamter und Jurist.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1035128381
weitere Informationen folgen ...